Erneuerung der "Katzenfurter Strasse"

Informationen:

Bauherr / Bauträger:         

  • Gemeinde Greifenstein, Hessen Mobil

Ausgangssituation:             

  • Nach dem Bau der Ortsumgehung "Holzhausen" wurde die Ortsdurchfahrt (L 3282) zur Gemeindestrasse zurückgestuft. Bevor die Übergabe an die Gemeinde Greifenstein erfolgt, soll die Fahrbahn sowie das vorh. Brückenbauwerk in einen ordnungsgemässen Zustand versetzt werden. Im Zuge dieser Massnahme wurde eine Buswendeanlage an der Beilsteiner Strasse errichtet.

Geplante Nutzung:              

  • innerörtliche Hauptverkehrsstrasse

Flächengrösse:                     

  • ca. 4.900,00 m²

 

            

Leistungsumfang:

Arbeiten von K&F:        

  • Planung der grundhaften Erneuerung in den Leitungsphasen 1-9 nach HOAI
  • Abstimmung und Koordinierung sämtlicher Versorger
  • Beantragung von GVFG-Mitteln und Erbrungung der Verwendungsnachweises

 

 

 

 

 

 

 

 

Projektumfang:

Strassenbau:

  • Grundhafte Erneuerung von ca. 4.000,00 m² Strassen- und Gehwegflächen und ca. 900,00 m² Buswendeanlage.

Entwässerung:

  • Erneuerung der vorh. Entwässerungsanlagen ca. 500,00 m (DN 200 - 900).

Wasserversorgung:

  • Erneuerung der vorh. Wasserversorgungsanlagen ca. 500,00 m (DN 150).

Projektbeschreibung:

Grundhafte Erneuerung der Katzenfurter Strasse (ehemalige Ortsdurchfahrt) im OT Holzhausen der Gemeinde Greifenstein auf einer Länge von ca. 560 m im innerörtlichen Bereich. Erneuerung der Entwässerungsanlage (DN 200 - 900), der Wasserversorgung und des Strassenbaus. Betreuung der Planung und Ausführung des Projektes

Projektlaufzeit: 2014 - 2015
Baukosten:
ca. € 1.530.000